Verantwortungsvolles Spielen

Verantwortungsvolles Spielen

Bei TonyBet haben wir den Anspruch, unseren Spielern einen sicheren Ort für Wetten auf ihre beliebtesten Vereine oder Events zu bieten. Zu diesem Zweck stellen wir unsere Kunden eine Menge Tools zur Verfügung, damit Sie mit diesem Hobby auch verantwortlich umgehen: Einzahlungs-Limits, Selbst-Sperre oder Opt-Out-Informationen.

Spielen von Minderjährigen

TonyBet nimmt das Problem vom Spielen von Minderjährigen sehr ernst und ist sich der eigenen Verantwortung bewusst. Für alle Personen unter 18 Jahren ist Wetten daher untersagt. Wir führen an jedem neuen Kunden einen elektronischen Alter-Verifizierungsprozess durch. Alle Kunden müssen einen Identitätsnachweis vorweisen. TonyBet wird nicht davor zurückschrecken jeden Fall von Unterschreitung des Mindestalters an die zuständige Polizei weiterzuleiten. Zudem verfällt jeder eventuell entstandene Gewinn.

Einzahlungs-Limits

Das TonyBet Online-Deposit-Limit begrenzt sämtiche Beträge, die der User binnen sieben Tagen und/oder 24 Stunden auf seinen Account einzahlen kann. Diese Limits können zu jeder Zeit gesenkt werden. User, die ihr Limit erhöhen lassen wollen, müssen nach erfolgter Anfrage mindestens 24 Stunden auf die Erhöhung warten. Dieser Prozess erfolgt automatisch und unsere Mitarbeiter können sich nicht darüber hinwegsetzen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Support. Für die individuelle Einstellung der eigenen Limits suchen Sie die „Account Settings“-Sektion auf, während Sie eingeloggt sind.

Persönliche Wett-Limits

Jeder User kann sich zur eigenen Selbstkontrolle zusätzliche Limits setzen. Auch hier kann das Limit jederzeit nach unten gesetzt werden, während eine Erhöhung mit einer Wartezeit von rund 24 Stunden verbunden ist. Das ist ein automatisiertes System, dass auch unsere Kundendienst-Mitarbeiter nicht umgehen können.

Zugang zur Customer Historie

Eine komplette Aufzeichnung aller Transaktionen, Abhebungen und Einzahlungen ist in der Profil-Sektion sichtbar wenn Sie eingeloggt sind. Zudem kann der Kunde das aktuelle Guthaben im Profil aufrufen, wobei dieses auf jeder einzelnen Seite angezeigt wird.

Selbstausschluss oder Ausstieg

Kunden können Ihren Account für die Dauer von 24 oder 72 Stunden, einer Woche, einem, drei oder sechs Monaten sperren lassen. Damit können sich Spieler vor Spielsucht schützen. Ist der Zugang einmal gesperrt, kann er bis zum Ende der Zeitspanne nicht wieder aufgehoben werden.

Um sich selbst von den Gambling Angeboten auf TonyBet.com auszuschließen, loggen Sie sich bitte in Ihren Account ein und wählen Sie „Profil“ in der „Mein Account“ Sektion aus. Wenn Sie dabei Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie bitte den TonyBet Kundenservice unter [email protected]. Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden Antwort.

Bitte beachten Sie dass der TonyBet Kundenservice Ihren Account nicht sperren kann und dafür daher nicht verantwortlich ist. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden, sich selbst von den Gambling Angeboten auf der Online Gambling Seite TonyBet.com auszuschließen.

TonyBet verpflichtet sich jene Kunden zu schützen, die ihren Account bereits gesperrt haben und wird alles in seiner Macht stehende zu tun, um jeden Versuch desselben Kunden, weitere Accounts zu eröffnen, zu verhindern.

Selbstbeherrschung

Unsere Kunden sind der wichtigste Teil unseres Geschäfts. Wir glauben, dass die meisten unserer Kunden die eigenen Grenzen kennen und sich daran halten. Eine kleine Anzahl an Personen hat aber Probleme damit. Um diesen Leuten zu helfen, legen wir unseren Kunden nahe, sich an folgende Grundsätze zu halten:

1. Spielen ist eine Form der Unterhaltung und sollte nicht als Mittel der Geldbeschaffung gesehen zu werden.

2. Verlusten nachzujagen, ist ein gefährlicher Weg zu spielen.

3. Sie sollten nur um Geldbeträge spielen, deren Verlust Sie nicht schmerzt.

4. Behalten Sie immer die Zeit und die Beträge, um die sie spielen, im Auge.

5. Unsere Rücktritts-Möglichkeit hilft Ihnen dabei, ihr Spiel-Problem in den Griff zu bekommen.

6. Wenn Sie fühlen, dass Sie ein Problem entwickeln oder bereits eines haben, wenden Sie sich bitte an lokale Hilfen.

GamCare

GamCare ist eine registrierte Charity-Organisation, die Ihnen bei möglichen Spiel-Problemen hilft. Wählen Sie 0845 6000 133 oder besuchen Sie die Website www.gamcare.org.uk für weitere Informationen.

Fragebogen zu Spiel-Problemen

Wenn Sie sich darüber Gedanken machen, ob Sie oder jemand, der Ihnen nahesteht, ein Spiel-Problem haben oder entwickeln, hilft Ihnen der folgende Fragebogen:

1. Vernachlässigen Sie Arbeit, Ausbildung oder Schule um zu spielen?

2. Spielen Sie um langweiligen oder traurigen Dingen in Ihrem Leben zu entfliehen?

3. Wenn Sie all Ihr Geld verspielt haben, fühlen Sie sich dann verloren und haben das Bedürfnis sofort wieder zu spielen?

4. Spielen Sie öfters, bis Ihr gesamtes Geld weg ist? Auch diverse Notreserven?

5. Haben Sie jemals über die Höhe Ihrer Spielverluste gelogen?

6. Haben andere Personen je Kritik an Ihnen geübt wegen Ihres Spielverhaltens?

7. Haben Sie das Interesse an Familie, Freunden und Hobbies verloren?

8. Nachdem Sie verloren haben: Fühlen Sie, dass Sie die Verluste sofort wieder gewinnen müssen?

9. Führen Streit, Frustration und Enttäuschungen dazu, dass Sie spielen wollen?

10. Fühlen Sie sich wegen Ihres Spielens deprimiert oder gar suizidgefährdet?

Je mehr dieser Fragen Sie mit Ja beantwortet haben, desto wahrscheinlicher haben Sie ein Spiel-Problem. Um mit jemandem darüber zu sprechen, wählen Sie 0845 6000 133 oder besuchen Sie die Website www.gamcare.org.uk für weitere Informationen.

Jugendschutz

Es gibt einige hochwertige Applikationen, die sicherstellen, dass Ihr Computer nur nach den Jugendschutzbestimmungen genutzt wird:

1. Net Nanny Filter-Software bewahrt Kinder vor ungeeigneten Internet-Inhalten: www.netnanny.com.

2. CYBERsitter erlaubt es den Eltern diverse Seiten für die Nutzung durch Kinder freizugeben und andere zu sperren: www.cybersitter.com.